Pilates im Alstertal Hamburg | Gerätetraining

Mit exklusiven Studio-Geräten biete ich anspruchsvollen Kunden ein professionelles Bewegungskonzept für die unterschiedlichsten Bedürfnisse unter qualifizierter Anleitung.

 

Der Reformer (Halbtrapez)

Der Reformer ist das beliebteste und vielseitigste Pilates-Trainingsgerät. Er unterstützt eine Vielzahl von Kräftigungs- und Stretching-Übungen. Der Reformer verfügt über einen Schlitten, der auf Schienen gleitet und sich je nach Einsatz der Federn, Rollen und Seilen bewegt. Dadurch ist ein gelenkschonendes Training möglich.

Die/der Trainierende kniet, liegt, sitzt oder steht auf dem Schlitten und setzt diesen in Bewegung, indem sie/er sich mit den Armen oder Beinen unter Einsatz gezielter Muskelgruppen von der Fußstange wegdrückt oder an den Seilen zieht. Die muskuläre Kontrolle, die notwendig ist, um den Schlitten wieder sanft in die Ausgangsposition zurückzubringen, stellt hier eine weitere Herausforderung dar.

 

Der Combo-Chair

Ein eher kleines Studiogerät mit einer Sitzfläche und einem Fußpedal, dass über Federzüge mit dem Korpus verbunden ist.
Die Federstärke kann variiert werden, wodurch eine Übung erleichtert oder erschwert wird. Der Chair bietet einen hervorragenden Einstieg in das Gerätetraining für Anfänger und eine echte Herausforderung für Fortgeschrittene. Perfekt für den Einsatz in der Reha.

 

Das Springboard

Ein Gerät, das von der Master Trainerin Ellie Herman entwickelt wurde, bietet durch seine unterschiedlichen Feder-Widerstände eine große Herausforderung. Disbalancen werden identifiziert und können gezielt und nachhaltig "ausgemerzt" werden. Arme und Beine sind von einander getrennt durch Griffe oder Schlaufen mit den Federn verbunden und arbeiten gegen den Feder-Widerstand. Rumpfkontrolle und Kräftigung der gelenknahen Tiefenmuskulatur ist hier Herausforderung und Ziel.

 

Das Ped-o-Pull

Das Ped-o-Pull ist eines Laien oft weniger bekanntes, klassisches Pilatesgerät. Es wurde ebenfalls von Joseph Pilates entworfen. Zahlreiche Übungen im Stehen oder in Kombination mit Kniebeugen und Armbewegungen bieten eine vielseitige Trainingsmöglichkeit. Das Gerät unterstützt die Arbeit an der guten Ausrichtung im Stand, gleichfalls werden die Muskeln des Schultergürtels und Rumpfes gestärkt. Das Ped-o-Pull ist absichtlich instabil konzipiert und fordert die Balance unter Einwirkung der Schwerkraft heraus.

Welche Übungen kann ich auf dem aus dem Gerät machen? Und für welche Körperbereiche ist das Gerät geeignet? Das Ped-o-Pull wurde konzipiert um an der Standposition und der Muskulatur rund um den Schultergürtel zu arbeiten. Somit wird die Rumpfmuskulatur besonders gekräftigt.

 

 

Ein faszinierendes Training!

Das Geräte-Training ist für Einsteiger wie Fortgeschrittene geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es fördert die Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und die innere Harmonie. Ob in der Rehabilitation, Prävention, Therapie oder als herausforderndes Workout, hier finden alle Trainingsmotivationen ihre Berücksichtigung.
Die Studio-Geräte bieten eine unglaubliche Übungsvielfalt, die das Training stets abwechslungsreich und reizvoll gestalten.

Lassen sie sich begeistern!!!

 

 

Kerstin Wohnfurter

Ich bin seit 2008 als zertifizierte Pilates-Trainerin mit viel Herzblut und Engagement für die körperlichen Belange meiner Klienten tätig und habe seitdem eine Vielzahl an weiteren Ausbildungen im Bereich Pilates und Bewegung absolviert. Weitere Informationen zu meiner Person und zu meinem Werdegang können Sie hier lesen.

SperrbildLogo

Adresse

Pilates im Alstertal
Achtern Hollerbusch 27b

040-6423 1444
0170-4700643
 kerstin@pilates-im-alstertal.de
Nur nach Terminvereinbarung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.